Volltextsuche:

Der Beethoven-Ring wird auch 2019 wieder

durch eine Wahl der Mitglieder der BÜRGER FÜR BEETHOVEN entschieden. Zur Wahl stehen die fünf jüngsten Solisten des Beethovenfestes 2019, die ein Werk von Ludwig van Beethoven interpretieren. Der Beethoven-Ring wird seit 2004 vergeben. Die feierliche Ringübergabe erfolgt im Rahmen eines Benefizkonzertes im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses in Bonn. Der Ring ist jeweils als Unikat handgefertigt aus 18-karätigem Roségold und Sterlingsilber. Er wird gestiftet von Patricia Richarz (Inh. von "Juwelenschmiede Richarz") in Bonn. Die Kandidaten 2019 sind Adam Golka (Klavier), Joshua Halpern (Cello), Nicola Heinecker (Sopran), Tomoki Kitamura (Klavier) und Sebastian Klinger (Cello).

 

Mehr zur Geschichte des Beethoven-Rings und den Kandidaten sowie den Stimmzettel finden Sie hier.

Abstimmungsende ist der 17. Oktober 2019. Abstimmungsberechtigt sind nur Mitglieder der BÜRGER FÜR BEETHOVEN.

Abstimmungsende ist der 17. Oktober 2019. Abstimmungsberechtigt sind nur Mitglieder der BÜRGER FÜR BEETHOVEN.
RSS

Ansprechpartner Beethoven-Ring

Walter Scheurle

Telefon: 0228 - 36 62 74 (Anrufbeantworter)

Fax: 0228 - 184 76 37
E-Mail: info@buergerfuerbeethoven.de

 

 

 

Termine Beethoven-Ring

Mo 22.0619:00 Uhr Konzert zur Verleihung des Beethoven-Ring an Nicola Heinecker Beethoven-Haus, Bonngasse 24-26 (Eintritt 25 Euro)