Volltextsuche:

Wir laden Sie zur Mitgliedschaft ein

Wir laden Sie zur Mitgliedschaft ein

Eine Beitrittserklärung können Sie hier ausdrucken.

Beitragsordnung

Einzelmitgliedschaft: Jahresbeitrag € 25,00

Mitgliedschaft für Ehepaare: Jahresbeitrag € 37,50

Schüler, Auszubildende, Studenten, Freiwilligendienst: Jahresbeitrag € 12,50

Firmenmitgliedschaft (ermöglicht Werbung mit der Gesellschaft): Jahresbeitrag € 250,00): 

Als Mitglied der BÜRGER FÜR BEETHOVEN

tragen Sie bei

  • die Musik Beethovens und sein Andenken in Bonn zu pflegen
  • den Gästen des Beethovenfestes eine einladende Stadt zu bieten 
  • das Beethovenfest dauerhaft im Bewusstsein der Bevölkerung von Stadt und Region zu verankern 
  • die musisch-kulturelle Jugendbildung nachhaltig zu fördern 
  • den internationalen Rang der Beethovenstadt Bonn und des Beethovenfestes zu sichern 
  • die Errichtung eines voll funktionsfähigen Festspielhauses zu Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag im Jahr 2020 zu fördern

genießen Sie folgende Vorteile:

  • Bezug von Eintrittskarten zum Beethovenfest vor Beginn des öffentlichen Vorverkaufs und ohne Vorverkaufsgebühr
  • Einladungen zu allen unseren Aktivitäten wie Konzerte, Gesprächsforen, Empfänge
  • Mitgliederversammlungen, Kulturreisen und Beethoven Bonnensis-Veranstaltungen 
  • Zusendung unserer aktuellen Informationen und unseres Jahrbuchs


Unterstützen Sie unsere Arbeit auch durch ehrenamtliche Mitwirkung!

53177 Bonn Kurfürstenallee 2-3 Tel.: +49 (0)228-366274 Fax: +49 (0)228-1847637 E-Mail: info@buerger-fuer-beethoven.de

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Stephan Eisel
Geschäftsführung:
Solveig Palm
Geschäftsstelle Bürger für Beethoven e.V.
Rathaus Bad Godesberg
Kurfürstenallee 2-3
53177 Bonn
Telefon: 0228 - 36 62 74 (Anrufbeantworter)
Fax: 0228 - 184 76 37
E-Mail: info@buergerfuerbeethoven.de

Gemeinnützig nach Freistellungsbescheiddes Finanzamtes Bonn-Außenstadt vom 28. Juli 2017

Termine

Mo 13.0519:00 Uhr 57. Beethoventreff
(Achtung: ausnahmsweise MONTAGS und DIENSTAGS 13. und 14. Mai) mit Ottmar Hörl
Stiefel, Bonngasse 30, 53111 Bonn
Mi 15.0519:30 Uhr Vorstandssitzung
(nur auf Einladung)
Rheinhotel Dreesen
Mo 20.0520:00 Uhr Beethoven-Klavierkabarett mit Stephan Eisel
(Benefiz für das Euro-Theater-Central) - Eintritt frei - Spenden erbeten - Platzreservierung unter webmaster@buerger-fuer-beethoven.de
Contra-Kreis-Theater, Am Hof 3-5, 53113 Bonn
Do 30.0515:00 Uhr Der besondere Beethoven-Rundgang mit Stephan Eisel Treffpunkt: Beethoven-Haus Bonngasse
Mi 12.0619:30 Uhr Vorstandssitzung
(nur auf Einladung)
Rheinhotel Dreesen

Nachrichten

Ein Beethoven-Campus könnte mit einem modernen integrierten

Konzert- und Opernsaal Bonn als Beethvoenstadt stärken.  Wie der Vorsitzende der BÜRGER FÜR BEETHOVEN Stephan Eisel sagte, sei anstelle einer Sanierung des alten Operngebäudes ein Gebäudekomplex mit Qualität und Offenheit besser: „Dazu gehören ein integrierter Opern- und Konzertsaal, ein kleiner Saal für Jazz, Theater oder Lesungen und Raum für neue Veranstaltungsformen für junge Leute.“

Zum 57. Beethoventreff am 13. und 14. Mai um 19 Uhr laden die

BÜRGER FÜR BEETHOVEN in den Stiefel (Bonngasse 30) ein. Gast wird der Konzeptkünstler Ottmar Hörl sein, der vom 17. Mai - 2. Juni auf dem Münsterplatz die Kunstinstallation „Ludwig van Beethoven - Ode an die Freude“ gestaltet. Am Klavier bringt Josianne Wamhoff Stücke zu Gehör, die Beethoven in Bonn komponiert hat. Die Moderation übernimmt wieder Stephan Eisel. Teilnahme nur mit Anmeldung hier.

Für den Erhalt des EURO THEATER CENTRAL

in Bonn setzen sich die BÜRGER FÜR BEETHOVEN mit einem Benefizkonzert ein. Stephan Eisel hat sein Klavierkabarett unter das Motto UNSER LUDWIG MACHT THEATER gestellt. Die Veranstaltung findet am 20. Mai 2019 um 20 Uhr im Contra-Kreis-Theater (Am Hof 3-5, 53113 Bonn) statt. Der Eintritt ist frei, Spenden wirden erbeten und Platzreservierung wird empfohlen.