Volltextsuche:

Vorstand der BÜRGER FÜR BEETHOVEN

Vorstand der BÜRGER FÜR BEETHOVEN
Der Vorsitzende Stephan Eisel

 

 

 

Kurzbiographien zu den Vorstandsmitgliedern finden Sie hier.

 

 

 

 

Dr. Stephan Eisel, Vorsitzender

Walter Scheurle, stv. Vorsitzender
(Projektleiter Beethoven-Ring)

Marlies Schmidtmann, stv. Vorsitzende
(Projektleiterin Kartenvorverkauf Beethovenfest, Notenpatenschaften für "250 piano pieces for Beethoven", Künstereinladungen und Sonderveranstaltungen)

Annette Schwolen-Flümann, stv. Vorsitzende

Robert Ransburg, Schatzmeister

Solveig Palm, geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Dr. Stephan Kern, Beisitzer

Julia Kluxen-Ayissi, M.A., Beisitzerin
(stv. Protokollführerin)

Karl-Clemens Knothe, Beisitzer

Dipl.-Geogr. Arnulf Marquardt-Kuron, Beisitzer

Dorika Seib, Beisitzerin

(Protokollführerin)

Eva Schmelmer, Beisitzerin
(Projektleiterin Schaufensterwettbewerb und Jahrbuch)

Hans Christoph Pakleppa, Beisitzer
(stv. Schatzmeister)

Thomas Wagner, Beisitzer

Veronica Wehling, Beisitzerin

Frank Wittwer, Besitzer

 

ständige Gäste:

Fritz Dreesen, Vorsitzender des Kuratoriums

Dr. Dr. h.c. Barthold C. Witte, Ehrenvorsitzender

Manfred Jung, Ehrenvorsitzender 

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Stephan Eisel
Geschäftsführung:
Solveig Palm
Geschäftsstelle Bürger für Beethoven e.V.
Rathaus Bad Godesberg
Kurfürstenallee 2-3
53177 Bonn
Telefon: 0228 - 36 62 74 (Anrufbeantworter)
Fax: 0228 - 184 76 37
E-Mail: info@buergerfuerbeethoven.de

Gemeinnützig nach Freistellungsbescheiddes Finanzamtes Bonn-Außenstadt vom 28. Juli 2017

Termine

Do 30.0515:00 Uhr Der besondere Beethoven-Rundgang mit Stephan Eisel Treffpunkt: Beethoven-Haus Bonngasse
Mi 12.0619:30 Uhr Vorstandssitzung
(nur auf Einladung)
Rheinhotel Dreesen
So 23.0616:00 Uhr UNSER LUDWIG - Klavierkabarett mit Stephan Eisel Stiftung Pfenningsdorf, Poppelsdorfer Allee 108, 53115 Bonn
So 23.0619:00 Uhr 58. Beethoventreff Stiefel, Bonngasse 30
So 07.0711:00 Uhr 7. Musikerfrühstück „Haydn begegnet Beethoven“
(Eintritt 40 Euro)
Redoute Bad Godesberg

Nachrichten

Zu einem besonderen Beethoven-Rundgang am 30. Mai 2019

lädt der Vorsitzende der BÜRGER FÜR BEETHOVEN Stephan Eisel ein. Treffpunkt ist das Beethoven-Haus in der Bonngasse am 30. Mai um 15 Uhr. Es geht um die wichtigsten Lebensstationen des Komponisten in den 22 Jahren, die Ludwig van Beethoven in Bonn gelebt und gearbeitet hat. Vor allem kommt zur Sprache, was wenig bekannt ist. So steht z. B. in der Bonngasse nicht nur Beethovens Geburtshaus, sondern dort wohnten auch der Verleger Nikolaus Simrock, der wichtige Musikimpressario Johann Peter Salomon, der den Kontakt zwischen Haydn und Beethoven vermittelt hat, und Beethovens Lehrer Franz Anton Ries. 

Für den Erhalt des EURO THEATER CENTRAL

in Bonn setzen sich die BÜRGER FÜR BEETHOVEN mit einem Benefizkonzert ein. Stephan Eisel hat sein Klavierkabarett unter das Motto UNSER LUDWIG MACHT THEATER gestellt. Die Veranstaltung findet am 20. Mai 2019 um 20 Uhr im Contra-Kreis-Theater (Am Hof 3-5, 53113 Bonn) statt. Der Eintritt ist frei, Spenden wirden erbeten und Platzreservierung wird empfohlen.

beethoven@home findet vom 1. Mai - 1. Juni 2019 zum siebten Mal

statt. Das umfangreiche Musikschaufenster  kommt auf Initiative des Netzwerks Ludwig van B. in Partnerschaft mit den Bürgern für Beethoven zustande. Mit insgesamt 43 Veranstaltungen in diesem Jahr einen neuen Rekord erreicht. Darin spiegelt sich die lebendige Vielfalt der Bonner Klassikszene.