Volltextsuche:

Im neuen Heft der Zeitschrift für Kirchenmusik MUSIK & KIRCHE

befasst sich Stephan Eisel mit den Kantaten zum Tod von Kaiser Joseph II. (WoO 87) und auf die Erhebung von Leopolds II. zur Kaiserwürde (WoO 88), die Ludwig van Beethoven 1790 in Bonn komponiert hat. Johannes Brahms schrieb später über die lange verschollenen Werke: "Es ist alles und durchaus Beethoven."
Im neuen Heft der Zeitschrift für Kirchenmusik MUSIK & KIRCHE

 

 

Den folgenden Text können Sie hier ausdrucken.

 

 

Hier finden Sie die Homepage der Zeitschrift MUSIK & KIRCHE.

RSS

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Stephan Eisel
Geschäftsführung:
Solveig Palm
Geschäftsstelle Bürger für Beethoven e.V.
Rathaus Bad Godesberg
Kurfürstenallee 2-3
53177 Bonn
Telefon: 0228 - 36 62 74 (Anrufbeantworter)
Fax: 0228 - 184 76 37
E-Mail: info@buergerfuerbeethoven.de

Gemeinnützig nach Freistellungsbescheiddes Finanzamtes Bonn-Außenstadt vom 28. Juli 2017

SPENDENKONTO:
DE52 3705 0198 0034 4004 32

Termine

Mi 19.0819:30 Uhr Vorstand
(nur auf Einladung)
Rheinhotel Dreesen
Do 29.1018:00 Uhr Mitgliederversammlung der Bürger für Beethoven Maritim Hotel Bonn