Volltextsuche:

Beethoven Bonnensis-Wettbewerb 2020

Die 1. Runde des Wettbwerbs Beethoven Bonnensis 2020 findet am 31.10./1.11. 2020 statt. Die Endrunde am 22. 11. 2020. weitere Informationen werden demnächst hier veröffentlicht.

 

 

 

 

BEETHOVEN BONNENSIS: Die Gewinner 2019:


Solopreis (geteilt)
 
Johnny Li, Klavier (14 Jahre aus Bonn)
Ferdinand Eppendorf, Violine (15 Jahre aus Köln)

Sonderauszeichnung für „Neue Musik“ (gestiftet von "Klavierklasse Susanne Kessel) (geteilt):
Ronja Ramisch, Akkordeon (16 Jahre aus Ettlingen)
Aaron Schröer, Violoncello (18 Jahre aus Münster)

Preis für beste Beethoven Interpretation:
Linus Reuel, Klavier (14 Jahre aus BAd Soden)

Ensemblepreis:
Trio Philipp Frings (Klarinette, 15 Jahre Düsseldorf), Alexandra Althoff (Violoncello, 16 Jahre, Dortmund) und Kerstin Tang (Klavier 14 Jahre Dortmund)

Sonderpreis des Vorsitzenden der BÜRGER FÜR BEETHOVEN:
Ronja Ramisch, Akkordeon (16 Jahre aus Ettlingen)

Die Beethoven Bonnensis Preisträger 2019

Ansprechpartner Beethoven Bonnensis

Veronica Wehling

Termine

Sa 31.10 - So 01.1111:00 Uhr Beethoven Bonnensis Tag mit Beethoven Bonnensis Wettbewerb
(1. Runde)
Klavierhaus Klavins, Auguststraße 26–28, 53229 Bonn