Volltextsuche:

Mit dem "Beethoven-Talk im Internet"

16. Februar 2021
unterbreiten die BÜRGER FÜR BEETHOVEN ein neues Angebot für alle, die sich auch in Zeiten eingeschränkten persönlicher Begegnungen zum Ludwig van Beethoven austauschen wollen. Bei regelmäßigen Zoom-Sitzungen geht es dabei vor allem um Beethovens 22 Bonner Jahre. Moderiert werden die Treffen vom Vorsitzenden der BÜRGER FÜR BEETHOVEN, Stephan Eisel, der zum Bonner Beethoven im Verlag Beethoven-Haus eine 550-seitige ausführliche Untersuchung veröffentlicht hat. Der erste Termin findet am 23. Februar statt.
Mit dem "Beethoven-Talk im Internet"


Die Folge 1 der Reihe BEETHOVEn-TALK IM INTERNET mit dem Thema
ÜBER BEETHOVEN IN BONN SCHREIBEN
finden Sie als Video hier.

 

Der nächste Termin ist für Donnerstag, den 11. März um 20 Uhr geplant. Dann geht es um das Thema Beethovens Bonn mit den Aspekten
- Bonn als idyllische Residenzstatt
- Wer die Beethovens in Bonn regierte
- Bonner Musikerfamilien und Musikliebhaber
- Bonner Aufklärer.

Wenn Sie sich regsitrieren, erhalten Sie am Tag des Treffen einen Link zur Teilnahme.

 

Weitere Informationen zu den Büchern über den Bonner Beethoven finden Sie hier.

Zum BEETHOVEN-TALK IM INTERNET können Sie sich hier anmelden:

RSS