Volltextsuche:

In der vierten Folge der Reihe "Unterwegs mit Beethoven in Bonn"

19. Mai 2021
geht es um die unterschiedlichen Wohnorte der Familie Beethoven in Bonn von der Bonngasse über die Rheingasse bis zur Wenzelgasse. Die Wohnungen lagen alle innnerhalb der Stadtmauern, also einem Bereich der in etwa der heutigen Fußgängerzone entspricht und mit jeder sind auch besondere Geschichten verbunden. In der Bonngasse wurde Ludwig van Beethoven geboren, in der Neugasse erlebte er den Schlossbrand 1777, in der Rheingasse das Jahrtausendhochwasser von 1784 und in der Wenzelgasse starb 1787 seine Mutter.
In der vierten Folge der Reihe "Unterwegs mit Beethoven in Bonn"
In diesem Haus in er Rheingasse, das 1944 den Bomben zum Opfer fiel, lebten die Beethovens

 

Den folgenden Text können Sie hier ausdrucken.

 

Die erste Folge der Serie zu Beethovens Großvater finden Sie hier.

Die zweite Folge der Serie zu Beethovens Eltern finden Sie hier.

Die dritte Folge der Serie zu Beethovens Taufkirche finden Sie hier.

 

Mehr über die 22 Bonner Jahre von Ludwig van Beethoven erfahren Sie hier.

 

Weitere Publikationen der BÜRGER FÜR BEETHOVEN finden Sie hier.

 

 

RSS