Volltextsuche:

Bei dem Gesprächskonzert "Der Bonner Beethoven in Wort und Ton"

21. November 2021
werden am 28. November um 11 Uhr im Kammermusiksaal des Bonner Beethoven-Hauses die CD „Origins – Beethovens Jugendwerke“ von Dmitry Gladkov (Klavier) und das Buchs „Beethoven – Die 22 Bonner Jahre“ von Stephan Eisel vorgestellt. Der Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten. Es gelten die 2G-Regeln. Moderiert wird das Gesprächskonzert von Prof. Dr. Christine Siegert (Leiterin des Forschungszentrum Beethoven-Archiv im Beethoven-Haus Bonn)
Bei dem Gesprächskonzert "Der Bonner Beethoven in Wort und Ton"
Stephan Eisel und Dmitry Gladkov

 

 

Der Eintritt ist frei.

 

Es gelten die 2G-Regeln:

Der Zutritt ist nur geimpften und genesenen Erwachsenen möglich. 

Diese Regelung gilt nicht für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre.

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren müssen entweder einen Schulbescheinigung (Schülerausweis) oder einen geimpft/genesen-Nachweis vorlegen. 

 

 

Anmeldung bitte an
webmaster@buerger-fuer-beethoven.de

 

Dmitry Gladkov und Stephan Eisel signieren nach der Veranstaltung CD bzw. Bücher.

 

 

Nur bei der Veranstaltung gibt es diese Sonderangebote:

Paket 1: 
Buch "Beethoven - Die 22 Bonner Jahre (550 Seiten) + CD "Origins" = 50 € 

Paket 2:
Taschenbuch "Der Bonner Beethoven" (128 Seiten) + CD "Origins" = 25 €  

Paket 3: 
Beide Beethoven-Bücher +  CD Origins = 59 € 

Die Einzel-Preise sind:

  • Dmitry Gladkov, CD "Origins" 20 €
  • Stephan Eisel, Beethoven - die 22 Bonner Jahre (550 seiten) 34,90 €
  • Stephan Eisel, Der Bonner Beethoven (128 Seiten) 8,99 €

 

RSS