Volltextsuche:

Mit BEETHOVEN-COUNTDOWN am 29. Juni ab 14 Uhr

26. Juni 2019
auf dem Bonner Marktplatz feiern die BÜRGER FÜR BEETHOVEN jetzt im dritten Jahr hintereinander ein Bürgerfest zur Einstimmung auf das Beethoiven-Jubiläum 2020 zum 250. Geburtstag des Komponisten. Es machen wieder die Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen mit, und Talkgäste sind u. a.  sind Oberbürgermeister Ashok Sridharan als Schirmherr, Generalmusikdirektor Dirk Kaftan, Malte Boecker als Chef des Beethoven-Hauses sowie IHK-Präsident Stefan Hagen.
Mit BEETHOVEN-COUNTDOWN am 29. Juni ab 14 Uhr

 

Den folgenden Text können Sie hier ausdrucken.

Zum vollständigen Programm bitte nach unten scrollen oder das Programm hier ausdrucken.

 

3. Beethoven-Countdown am 29. Juni

Fast hundert Musiker feiern Beethoven auf dem Marktplatz

Talkrunden mit Sridharan, Kaftan, Boecker und Hagen 

Zum dritten Mal laden die BÜRGER FÜR BEETHOVEN am 29. Juni 2019 zu einem Beethoven-Countdown auf den Bonner Marktplatz ein. Ab 14 Uhr musizieren dort bei freiem Eintritt unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ashok Sridharan fast hundert Musiker unterschiedlichster Stilrichtungen. Wie der Vorsitzende Stephan Eisel sagte, wollen die BÜRGER FÜR BEETHOVEN damit auf das Beethoven-Jubiläum im nächsten Jahr einstimmen: „2020 wird es auch darum gehen, Menschen mit ganz unterschiedlichem Musikgeschmack anzusprechen. Deshalb ist es uns wichtig, dass auf unserer Bühne nicht nur Klassik, sondern auch Rock, Pop und Jazz und alle Generationen vertreten sind. Das stieß schon in den letzten beiden Jahren auf breite Zustimmung und dazu laden wir auch jetzt wieder alle Bonner ein.“ 

Bei dem Musikfest ist u. a. der bekannte Bonner Rock-Gitarrist und Musikwissenschaftler Volkmar Kramarz dabei: „Ich mache mit, weil Beethoven, wenn er jetzt hier aufwachsen würde, mit uns zusammen Musik machen würde!“. Die Konzertpianistin Susanne Kessel fügte hinzu: „Ludwigs Geburtstag können wir Bonner am besten alle gemeinsam mitten in der City feiern: Die Bonner Musiker der Stadt aus Klassik, Pop, Rock, Jazz zusammen mit dem Publikum. Ich würde mich freuen, wenn dieser "Countdown" auch nach 2020 im Rahmen eines jährliches stattfindenden Open Air Konzertes in Bonn beibehalten würde.“ 

Neben Kessel mit Uraufführungen aus ihrem Projekt „250 piano pieces for Beethoven“ und Kramarz mit seiner Formation „Cries for Shadow“ wirken die Kinder der Donatus-Schule mit ihrer Version von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ ebenso mit wie der Beethoven-Bonnensis Preisträger Monan Jülich mit Werken von Beethoven und Chopin und Willi Bellinghausen (Keyboards) und Thomas Münz (Gesang) mit ihrem „Dancing Sound“. Auf dem Programm steht auch ein Auftritt des Kinder- und Jugendchores der Oper Bonn unter der Leitung von Ekaterina Klewitz. Die Pianisten Josiane Wamhoff und Gerhard Kladetzky spielen zwei- und vierhändig Werke, die Beethoven in Bonn komponiert hat. Gregor Kress bringt mit dem Chor „Sing Sing“ Gospel und Kölsche Lieder zu Gehör, das Duo Konstantin Gockel (Violine) und Liudmila Givoina spielt Beethoven und jüdische Musik. Hermann Hergarten wird mit Beethoven-Musik auf seiner Drehorgel ebenso zu hören sein wie Stephan Eisel mit seinem Musik-Kabarett über Beethoven in Bonn. 

Als Talkgäste werden u. a. Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Generalmusikdirektor Dirk Kaftan, der Direktor des Beethoven-Hauses Malte Boecker, IHK-Präsident Stefan Hagen und der 1. Konzertmeister des Beethoven Orchester Bonn Liviu Casleanu erwartet. An verschiedenen Ständen bietet die Beethoven-Familie ihre Informationen an. 

Zum Abschluss findet ab 19:30 ein Konzert der Band „Lemon Dust“ statt, zu der sich jetzige und frühere Schüler des Kardinal-Frings-Gymnasium unter der Leitung von Tim Haenelt mit einem mit einem vielseitigen Repertoire von Jazz über Gospel und Soul bis Pop und Rock zusammengefunden haben. Wie Eisel sagte, sei das auch eine Reminiszenz an die Konzerte des früheren Bonner Sommers.
Das vollständige Programm mit genauem Zeitplan findet sich auf www.buerger-fuer-beethoven.de.

Eindrücke vom Beethoven-Countdown 2018

Eindrücke vom Beethoven-Countdown 2018

Der Jugend-Wettbewerb BEETHOVEN BONNENSIS der

17. Nov 2020

Mit einem besonderen Geschenk können Sie Bonner Musiker

14. Nov 2020

Die Deutsche Zentrale für Tourismus hat zur Beethovenstadt Bonn

13. Nov 2020

Unter dem Titel BEETHOVEN IN BONN ist zum 250. Geburtstag

03. Nov 2020

Mit der Initiative "PRIVATISSIMO!" setzen die Bonner Künstler

01. Nov 2020

Im vollbesetzten Bonner "Haus der Springmaus" fand

13. Okt 2020

Am Taufstein Beethovens findet ab dem 31. Oktober in der

12. Okt 2020

Bonner Wurzeln hat Beethovens Vertonung der Ode an die Freude,

10. Okt 2020

Einen "lächelnden Ludwig" für die OGS Oberdollendorf

07. Okt 2020

Der Jugendwettbewerb BEETHOVEN BONNENSIS wird 2020

04. Okt 2020