Volltextsuche:

Am internationalen Flughafern in Chicago wird prominent

22. Januar 2020
und auffällig auf den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Für den Vorsitzenden der BÜRGER FÜR BEETHOVEN war das Anlass die Geschäftsführung des Köln/Bonner-Flughafens aufzufordern ähnlich auffällig auf daqs Beethoven-Jubiläum hinzuweisen. Es handele sich schließlich um das zentrale Eingangstor in die Beethoven-Region Bonn."
Am internationalen Flughafern in Chicago wird prominent

 

Den folgenden Text können Sie hier ausdrucken.

 

Am Flughafen Beethoven sichtbarer machen

Bürger für Beethoven verweisen auf Beispiel aus Chicago

In einem Schreiben an den Vorsitzenden der Geschäftsführung des Flughafens Köln/Bonn, Johan Vanneste, haben die BÜRGER FÜR BEETHOVEN angeregt, am Flughafen sichtbarer auf das Beethoven-Jubiläum 2020 hinzuweisen. Der Vorsitzende Stephan Eisel sagte dazu: „Einige Bonner haben uns ein Foto vom O'Hare International Airport in Chicago geschickt. Dort wird Beethovens 250. Geburtstag in einem zentralen Eingangsbereich mit einer großen Tafel „Beethoven 250“ gefeiert. Es wirkt schon merkwürdig, dass von Beethoven am Flughafen in Chicago mehr zu sehen ist als bei unserem Flughafen für seine Geburtsstadt. Wir hoffen, dass sich das bald ändert.“

In seinem Schreiben an Flughafen-Chef Vanneste bedauert Eisel, „dass das wichtige Beethoven-Jubiläum am Konrad-Adenauer-Flughafen als einem zentralen Eingangstor in die Beethoven-Region Bonn nicht in einer dem Anlass angemessenen Weise thematisiert wird. Ich möchte Sie herzlich bitten, auch an unserem Flughafen so prominent wie in Chicacago auf dieses wichtige Ereignis hinzuweisen.“

Eisel verwies darauf, dass inzwischen allen Beteiligten klar geworden sein müsste, dass der Beethoven-Geburtstag ein globales Ereignis ist. Gerade am Flughafen mit seinem internationalen Publikum müsse man die damit verbundene Chance und Verpflichtung erkennen: „Hier in seiner Heimat sollten wir eigentlich ein Beispiel dafür geben, wie man den großen Komponisten feiert. Es ist schon etwas peinlich, wenn den Verantwortlichen in Chicago, wo Beethoven nie gewesen ist, dazu mehr einfällt und sie schneller sind.“

Die fünf Klavierkonzerte von Beethoven an zwei Tagen mit

15. Sep 2021

Die Gruppe TaTaTaTa erhielt den Götterfunken 2021

13. Sep 2021

Über den Publikumspreis beim Schaufenster-Wettbewerb 2021

08. Sep 2021

12. Folge am 30. September: Mit dem "Beethoven-Talk im Internet"

23. Aug 2021

In der sechsten Folge der Reihe "Unterwegs mit Beethoven in Bonn"

15. Aug 2021

Zu Spenden für die Opfer des katastrophalen Hochwassers rufen

15. Aug 2021

Unsere CD-Empfehlung für August 2021 ist Beethovens Kantate

14. Aug 2021

Am 12. August erinnerten die BÜRGER FÜR BEETHOVEN

12. Aug 2021

Zu Beethovens 22 Bonner Jahren wurden

07. Aug 2021

Anlässlich des Dienstantritts von Beethoven als Hofmusiker zum

21. Jul 2021