Schaufensterwettbewerb

Schaufensterwettbewerb

Mit ihrem jährlich ausgetragenen Schaufensterwettbewerb in der Zeit des Beethovenfestes Bonn tragen die Bürger für Beethoven dazu bei, dass entsprechend dem Motto des Festivals die Stadt ein feierliches Aussehen gewinnt und Festspielatmosphäre entsteht.

Drei „Beethoven-Oscars" und attraktive Sonderpreise unserer Festivalpartner verlocken eine große Zahl von Geschäftsinhabern, sich mit aufwendigen Dekorationen zu beteiligen.
Die Sonderpreise werden u.a. gestiftet vom Beethovenfest Bonn, dem Beethoven Orchester Bonn, dem Beethoven Haus Bonn und der Oper Bonn.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige Jury. Prämiert werden Kreativität, gestalterische Umsetzung und Werbewirksamkeit für das Beethovenfest. Für die gelungensten Schaufenster vergeben die Bürger für Beethoven als Preise ihren „Beethoven in Gold, Silber und Bronze".

Alle teilnehmenden Geschäfte werden von den Bürgern für Beethoven zu einem der Festivalkonzerte und zu einem Empfang mit Preisverleihung eingeladen. Alle Teilnehmer erhalten eine künstlerisch gestaltete Urkunde. Ausserdem werden unter allen Teilnehmern Karten zum Beethovenfest verlost.

Die Bürger für Beethoven und die Bonner Geschäftswelt leisten mit dem Schaufensterwettbewerb einen wesentlichen Beitrag zur sichtbaren Verankerung des Beethovenfestes im Stadtbild, somit der öffentlichen Wahrnehmung.

Informationen zum Schaufensterwettbewerb 2016 finden Sie hier.

Einsendeschluss für die Bilder der dekorierten Schaufenster ist Dienstag, der 13. September 2016.