Zum 250. Beethoven-Geburtstag 2020

Zum 250. Beethoven-Geburtstag 2020

Ludwig van Beethoven und seine Musik kennt man überall auf der Welt. Sein 250. Geburtstag wird im Jahr 2020 rund um den Erdball gefeiert wer­den. Als globales Er­eignis ist dieses Jubiläum zugleich Chance und Ver­pflichtung für die Kulturnation Deutschland.

Wie bedeutsam das Jubiläumsjahr ist, zeigt sich schon daran, dass im Ko­alitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD für die laufende Legislatur­periode 2013 – 2017 ausdrücklich erwähnt wird:  "Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 bietet herausragende Chancen für die Kulturna­tion Deutschland im In- und Aus­land. Deshalb ist die Vor­bereitung dieses wichtigen Jubiläums eine nationale Aufga­be.“ 

Wer sich zugleich vergegenwärtigt, dass Ludwig van Beethoven 22 Jah­re in Bonn gelebt hat – eben genauso lange wie Wolfgang Amadeus Mo­zart in Salzburg - kommt nicht umhin festzustellen, welch enormes Potenti­al auch für die Beethoven­stadt Bonn hier noch ungenutzt ist. Das Beetho­ven-Jubiläum 2020 bietet Anreiz und Chance das zu ändern.

Hier gehts zu Beethoven Jubiläums GmbH BTHVN 2020.

 

Lesen Sie dazu als inhaltliches Hintergrundmaterial:

Ulrich Konrad, Der "Bonner" Beethoven
(in: Bürger für Beethoven, Jahrbuch 2015, Bonn 2016)

Stephan Eisel
250 Jahre Ludwig van Beethoven an Rhein und Sieg
(veröffentlicht in: Rhein-Sieg-Kreis, Der Landrat (Hrsg.): Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2015 (Band 30), Siegburg/Niederhofen 2014) 

Stephan Eisel
Wie das Beethoven-Jubiläum in den Koalitionsvertrag kam

 

Für die BÜRGER FÜR BEETHOVEN ist das Beethoven-Jubiläum eine besondere Herausforderung. Dazu finden Sie hier unsere Broschürenreihe:

 

Einige unserer konkreten Aktivitäten zur Vorbereitungen des Beethovenjahres 2020 sind u.a.:

  • Das Konzeptpapier "Acht Bonner Alleinstellungsmerkmale für Beethoven" finden Sie hier.

  • Das Logo "Beethoven 2020 - Wir sind dabei", das Sie in unterschiedlichen Formaten als Aufkleber in unserer Geschäftsstelle (info@buerger-fuer-beethoven.de) anfordern können.

  • Die Studie "Mozart - 250 - Beethoven" mit Anregungen  für das Beethovenjahr 2020 aus dem Mozartjahr 2006. Mehr dazu hier.

  • Unsere konkreten Vorschläge vom Bonner EU-Gipfel im Beethovenjahr bis zur europaweiten Beethoven-Briefmarke zum 250. Geburtstag finden Sie hier.

  • Unser Einsatz für das Beethoven-Festspielhaus mit Informationen dazu hier.

  • Unsere Unterstützung für das Projekt "250 piano pieces for Beethoven" der Bonner Pianistin Susanne Kessel. Mehr dazu hier.