Volltextsuche:

Dem Cellisten Nicolas Altstaedt wurde der Beethoven-Ring 2015

die BÜRGER FÜR BEETHOVEN im Rahmen eines Konzertes im Kammermusiksaal des Beethoven Hauses verliehen. Vor ausverkauftem Haus begeisterterte er die Zuhörer mit einem Solo-Abend. Altstaedt hat sich durch die herausragende Interpretation klassischer Werke und auch zeitgenössischer Mu­sik bei einer Abstimmung unter den Mtgliedern des Vereins durchgesetzt. In einem Interview mit "Die Glocke" in seiner Heimatstadt Gütersloh sagte er dazu: "Ich erinnere mich noch gut an das Konzert dafür. Ich habe selten so kundige Menschen, eine solch Beethoven-begeisterte Gemeinschaft erlebt. Jeder im Publikum wusste mehr über den Komponisten als ich. Eine schönere Anerkennung als diesen Ring kann ich mir daher kaum denken."

Der Beethoven-Ring wird in einer schriftlichen Abstimmung von den fast 1.500 Mitgliedern der BÜRGER FÜR BEETHOVEN unter den fünf jüngsten Solisten des Beethovenfestes vergeben, die ein Beethovenwerk darbie­ten. Gestiftet wird der Ring von den Eheleuten Sabine und Martin Schmid, Inhaber des Bonner „Schmuckatelier Sabine Schmid“. Bisherige Preisträger waren Gustavo Dudamel (2004), Julia Fischer (2005), Lisa Ba­tiashvili (2006), Giorgi Kharadze (2007), Lauma Skride (2008), Teo Gheorghiu (2009), Sergei Khachatryan (2010), Premysl Vojta (2011), Philippe Tondre (2012), Ragnhild Hemsing (2013) und Sophie Dartigalongue (2014). 

Eine Biographie von Nicolas Alstaedt finden Sie hier.

RSS

Ansprechpartner Beethoven-Ring

Walter Scheurle

Telefon: 0228 - 36 62 74 (Anrufbeantworter)

Fax: 0228 - 184 76 37
E-Mail: info@buergerfuerbeethoven.de

 

 

 

Termine Beethoven-Ring

Fr 12.0719:00 Uhr Konzert zur Verleihung des Beethoven-Ring an Kit Armstrong Beethoven-Haus, Bonngasse 24-26 (Eintritt 25 Euro)
Fr 29.11 - So 01.12 Ein Wochenende mit Beethoven-Ring-Trägern Kammermusiksaal Beethoven Haus Bonn