Volltextsuche:

Sonderveranstaltung zum 26. März, an dem Beethoven 1778 zum ersten Mal öffentlich auftrat und 1827 verstorben ist

26. März 2019
20:00
Kammermusiksaal Beethovenhaus (Eintritt 25 Euro)

 

26.03.2019 | Montag | 20:00
Susanne Kessel, Klavier 
Prof. Dr. Rainer Nonnenmann, Moderation 

Beethovens Klavier - Von Bonn in die Welt

Gesprächskonzert zum 26. März, an dem Ludwig van Beethoven 1778 sein erstes öffentliches Konzert gab und 1827 verstorben ist.

Beethovens frühen Klavierwerken, die er in seinen 22 Bonner Jahren komponierte, werden Klavierstücke aus Susanne Kessels internationalem Kompositionsprojekt "250 piano pieces for Beethoven" gegenüber gestellt, die sich auf Beethovens Spätwerk beziehen. Musikalisch und im Gespräch wird thematisiert, wie Beethovens Klavierwerke ihren Anfang in Bonn nahmen und heute Komponisten in aller Welt inspirieren.

Termine

So 23.1218:00 Uhr WEIHNACHTS-Mitsing-KONZERT MIT BEAThoven Franz-Unterstell-Saal, Obere Straße 8a, 53639 Königswinter-Thomasberg
Mo 21.0119:30 Uhr Vorstand
(nur auf Einladung)
Villa Godesberg (Boutique Hotel Dreesen),Mirbachstraße 2A, 53173 Bonn
So 27.0119:00 Uhr 55. Beethoventreff Stiefel, Bonngasse 30