Volltextsuche:

Ihren 95. Geburtstag feiert Fides Krause-Brewer als ältestes Mitglied

01. August 2014
Mitglied der BÜRGER FÜR BEETHOVEN am 1. August. Die bekannte Fernsehjournalistin gehörte vor 20 Jahren auch zu den Gründungsmitgliedern des Vereins. Stephan Eisel gratulierte der Jubilarin und bedankte sich dafür, "dass Sie sich noch einem erfüllten, aber sicherlich auch anstrengenden beruflichen Leben, im „Ruhestand" so für Beethoven eingesetzt haben und uns mit ihrer Erfahrung immer wieder zur Verfügung stehen." 
Ihren 95. Geburtstag feiert Fides Krause-Brewer als ältestes Mitglied
Fides Krause-Brewer beim Podiumsgespräch zum 20. Vereinsjubiläum am 7. 12. 2013

 

Den folgenden Text können Sie hier ausdrucken.

 

Fides Krause-Brewer wird 95

BÜRGER FÜR BEEHOVEN gratulieren ihrem ältesten Mitglied 


Jüngstes Mitglied ist 17 Jahre 

Die ehemalige Fernsehjournalistin Fides Krause-Brewer feiert an 1. August ihren 95. Geburtstag. Dazu gratulierte ihr u. a. der Vorsitzende des Vereins BÜRGER FÜR BEETHOVEN Stephan Eisel, denn Krause-Brewer gehörte vor 20 Jahren zu den Gründungsmitgliedern des Vereins und ist heute das lebensälteste Vereinsmitglied. 

In seinem Glückwunschschreiben schrieb Eisel der Jubilarin: „Als Gründungsmitglied der BÜRGER FÜR BEETHOVEN haben Sie wesentlichen Anteil an der Erfolgsgeschichte unserer Gesellschaft - angefangen von der Rettung des Beethovenfestes. Ich danke besonders herzlich dafür, dass Sie sich nach einem erfüllten und erfolgreichen, aber sicherlich auch anstrengenden beruflichen Leben, im „Ruhestand" so für Beethoven eingesetzt haben und uns mit ihrer Erfahrung immer wieder zur Verfügung stehen." 

Fides Krause-Brewer war ursprünglich Hörfunkjournalistin und wurde1962 Bonner Korrespondentin des ZDF. Sie war bis 1986 eines der bekanntesten Fernsehgesichter der Bonner Republik. Als der Bonner Rat 1993 durch die Streichung der Zuschüsse das Ende des Beethovenfestes beschloss, war sie längst im Ruhestand, engagierte sich aber sofort für den „Beethoven-Marathon" und gehörte zu den Gründern der BÜRGER FÜR BEETHOVEN, die als Bürgerinitiative durchsetzten, dass die Stadt das Beethovenfest wieder aufnahm. 

Heute nimmt Krause-Brewer als ältestes von 1.300 Mitgliedern immer noch aktiv am Vereinsleben teil. Vor kurzem hatte sie beim 20jährigen Vereinsjubiläum noch bei einem Podiumsgespräch über ihr Beethoven-Engagement berichtet. Eisel sagte dazu: „Fides Krause-Brewer ist für alle Jüngeren ein Vorbild an Agilität und Einsatzfreunde. Dass die Altersspanne in unserer Mitgliedschaft von 17 - 95 Jahren reicht, zeigt die Anziehungskraft unserer Arbeit zur Förderung der Musik Ludwig van Beethovens und seines Andenkens in Bonn."

RSS

Meldungen im Archiv