Volltextsuche:

Am 20. Juni fand das Konzert zur Verleihung des Beethoven-Rings

05. Juni 2015
an Sophie Dartigalongue im Kammermusiksaal des Beethovenhauses statt. Sophie Dartigalongue ist Fagottistin der Berliner Philharmoniker und wurde 2014 von den Mitgliedern der BÜRGER FÜR BEETHOVEN als Ring-Preisträgerin gewählt. Karten zum Preis von 25 Euro gibts bei www.bonnticket.de
Am 20. Juni fand das Konzert zur Verleihung des Beethoven-Rings
Sophie Dartigalongue mit Stephan Eisel

 

Das Konzertprogramm können Sie hier ausdrucken.

Die Fagottistin Sophie Dartigalongue wurde 1991 in Frankreich geboren und begann ihre musikalische Ausbildung mit Gitarre und Klarinette, bevor sie 2003 zum Fagott wechselte. Von 2008 bis 2011 studierte sie am Conservatoire National Supérieur de Lyon bei Carlo Colombo und Jean Pignoly. 2011 kam sie als Stipendiatin an die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Seit Mai 2013 ist sie Mitglied der Berliner Philharmoniker (Solo-Kontrafagott).

Sophie Dartigalongue ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe, darunter beim ARD-Wettbewerb in München 2013, erste Preisträgerin beim Internationalen Fagottwettbewerb Michal Spisak 2012, beim Internationalen Akademischen Oboe- und Fagottwettbewerb Lodz 2011 und beim AudiMozart 2010. Seit 2013 gibt sie Meisterkurse in Japan, Argentinien, Spanien und Portugal. 

PROGRAMM 20. Juni 19 Uhr
Kammermusiksaal Beethoven Haus Bonn

  • Robert Schumann, Drei Romanzen op 94
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy, Lieder ohne Worte op 109
  • Ludwig van Beethoven, 12 Variationen in G-Dur op 45
  • Verleihung des Beethoven-Rings
    • Dr. Stephan Eisel, Vorsitzender Bürger für Beethoven 
  • Laudatio
    • Doris Bischler, Leiterin Musikschule Bundesstadt Bonn
  • Heinz Holliger, Mathewmatics
  • Charles Koechlin, Sonata für Fagott und Klavier op 71
  • Henri Dutilleux, Sarabande et Cortège

Am Klavier: Anna Kirichenko 

 

RSS

Meldungen im Archiv