Zum 250. Beethoven-Geburtstag 2020

Zum 250. Beethoven-Geburtstag 2020

Ludwig van Beethoven und seine Musik kennt man überall auf der Welt. Sein 250. Geburtstag wird im Jahr 2020 rund um den Erdball gefeiert wer­den. Als globales Er­eignis ist dieses Jubiläum zugleich Chance und Ver­pflichtung für die Kulturnation Deutschland.

Wie bedeutsam das Jubiläumsjahr ist, zeigt sich schon daran, dass im Ko­alitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD für die laufende Legislatur­periode 2013 – 2017 ausdrücklich erwähnt wird:  "Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 bietet herausragende Chancen für die Kulturna­tion Deutschland im In- und Aus­land. Deshalb ist die Vor­bereitung dieses wichtigen Jubiläums eine nationale Aufga­be.“ 

Wer sich zugleich vergegenwärtigt, dass Ludwig van Beethoven 22 Jah­re in Bonn gelebt hat – eben genauso lange wie Wolfgang Amadeus Mo­zart in Salzburg - kommt nicht umhin festzustellen, welch enormes Potenti­al auch für die Beethoven­stadt Bonn hier noch ungenutzt ist. Das Beetho­ven-Jubiläum 2020 bietet Anreiz und Chance das zu ändern.

Hier gehts zu Beethoven Jubiläums GmbH BTHVN 2020.

 

Lesen Sie dazu als inhaltliches Hintergrundmaterial:

Ulrich Konrad, Der "Bonner" Beethoven
(in: Bürger für Beethoven, Jahrbuch 2015, Bonn 2016)

Stephan Eisel
250 Jahre Ludwig van Beethoven an Rhein und Sieg
(veröffentlicht in: Rhein-Sieg-Kreis, Der Landrat (Hrsg.): Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2015 (Band 30), Siegburg/Niederhofen 2014) 

Für die BÜRGER FÜR BEETHOVEN ist das Beethoven-Jubiläum eine besondere Herausforderung. Dazu finden Sie hier unsere Broschürenreihe:

Unsere Broschürenreihe:

 

Einige unserer konkreten Aktivitäten zur Vorbereitungen des Beethovenjahres 2020 sind u.a.:

  • Das Konzeptpapier "Acht Bonner Alleinstellungsmerkmale für Beethoven" finden Sie hier.

  • Das Logo "Beethoven 2020 - Wir sind dabei", das Sie in unterschiedlichen Formaten als Aufkleber in unserer Geschäftsstelle (info@buerger-fuer-beethoven.de) anfordern können.

  • Die Studie "Mozart - 250 - Beethoven" mit Anregungen  für das Beethovenjahr 2020 aus dem Mozartjahr 2006. Mehr dazu hier.

  • Unsere konkreten Vorschläge vom Bonner EU-Gipfel im Beethovenjahr bis zur europaweiten Beethoven-Briefmarke zum 250. Geburtstag finden Sie hier.

  • Unser Einsatz für das Beethoven-Festspielhaus mit Informationen dazu hier.

  • Unsere Unterstützung für das Projekt "250 piano pieces for Beethoven" der Bonner Pianistin Susanne Kessel. Mehr dazu hier.

Unser Netzwerk "Runder-Beethoventisch" mit den Beteiligten:

  • Ludwig van B. - Netzwerk musikalische Jugendarbeit in Bonn: BB2020 - Zeit-Reise Beethoven-  Recherchen zur Nachhaltigkeit von Musik: junge Menschen beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Aktualität und Unsterblichkeit in der Kunst - mit Wettbewerben, Musiktheaterprojekten und neuen Konzertformaten. Weiteres dazu hier.

  • Beethovenplus e.V. mit Schwerpunkten seiner Arbeit in der Region Bonn und im Heiligen Land, also in Palästina und Israel. In Bonn setzt sich der Verein für Musikprojekte im Beethovenkontext ein, die eine neue Zielgruppe und / oder ein besonderes Format im Blick haben. Mehr dazu hier.